Hausmittel Gegen Sodbrennen

0

Sodbrennen tritt auf, wenn der untere Schließmuskel der Speiseröhre (LES) geschwächt oder entspannt wird, ohne dass Speisen oder Getränke vorbeigehen. In diesem Fall kann der Mageninhalt wieder in die Speiseröhre zurückfließen, was zusammen mit anderen Symptomen zu brennendem Gefühl führt.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Sodbrennen zu vermeiden, wie das Vermeiden bestimmter Nahrungsmittel, einschließlich fettiger und fettiger Nahrungsmittel, oder Änderungen des Lebensstils wie das Essen kleinerer Mahlzeiten. Wenn Sie jedoch an Sodbrennen leiden, gibt es auch Lebensmittel, die Sie so schnell wie möglich essen könnten, um Beschwerden zu lindern. Im Voraus teilen Experten Hausmittel gegen Sodbrennen, darunter fünf Nahrungsmittel und fünf Modifikationen, die dazu beitragen, Sodbrennen zu lindern.

1 – Hausmittel gegen sodbrennen mit Apfelessig

hausmittel gegen sodbrennen mit Apfelessig

Esposito empfiehlt, zwei Esslöffel Apfelessig mit drei bis fünf Unzen Wasser zu mischen. Es muss noch mehr geforscht werden, aber es wird empfohlen, etwas Essig zu trinken, um die Magensäure zu neutralisieren und den pH-Wert im Darm auszugleichen.

2 – Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Lakritz

Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Lakritz

Esposito empfiehlt Süßholz zur Linderung von Sodbrennen, da es die Magenschleimhaut bedeckt und den Magen vor erosiven Schäden schützt.

3 – Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Ananassaft

Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Ananassaft

Ananassaft enthält ein Enzym namens Bromelain, das die Verdauung von Proteinen unterstützt “, erklärt Esposito.

4 – Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Ingwer

Hausmittel Gegen Sodbrennen mit Ingwer

Ein anderes Hausmittel ist frischer gemahlener Ingwertee, weil er bei der Verdauung hilft und Magen und Darm beruhigt. Der alleinige Verzehr von Ingwer, der Ingwerol enthält, ist ein entzündungshemmender Wirkstoff, der die Verdauung beruhigt.

Es hilft, die Nahrung entlang des Verdauungstraktes zu bewegen, und stärkt auch den Muskeltonus im Verdauungstrakt, was bedeutet, dass der untere Schließmuskel der Speiseröhre (Verbindung zwischen Magen und Speiseröhre) dicht bleibt, so dass keine Säure auftaucht.

5 – Gemüse und Aloe Vera Säfte für Sodbrennen

Gemüse und Aloe Vera Säfte für Sodbrennen

Aloe Vera Saft:
So wie Aloe Vera als Kühlmittel wirkt und die Entzündungen auf der Haut reduziert, kühlt es auch den Magen ab und lindert Sodbrennen. Aloe Vera Saft hat in Europa eine lange Geschichte als natürliches Hausmittel zur Linderung von Sodbrennen. Sie sollten nur Aloe Vera-Saft verwenden, der speziell für den internen Gebrauch vorbereitet wurde.

Gemüsesaft:
Gemüsesäfte, wie rohe Kartoffeln, Sellerie und Kohl, sind von Natur aus sehr alkalisch und helfen bei der Korrektur eines sauren Magens. Papayasaft enthält das Verdauungsenzym Papain, das den Magen beruhigt und den Eiweißabbau unterstützt.

6 – Früchte für Sodbrennen

Früchte für Sodbrennen

Äpfel:
Selbst eine Apfelscheibe kann die Säureproduktion beruhigen und das Brennen reduzieren. Äpfel neutralisieren die Säure in Ihrem Magen in etwa 5 Minuten. Braeburn oder Gala-Äpfel funktionieren am besten. Sellerie-Sticks und Kohl minimieren ebenfalls die Magensäure.

Bananen:
Bananen wirken im Körper als natürliches Antacida. Sie können entweder frische oder getrocknete Bananen essen.

Trauben:
Essen Sie 10 bis 20 Trauben, wenn bei Ihnen Verdauungsprobleme auftreten. Trauben lindern Verdauungsbeschwerden sowie Magenverstimmungen.

7 – Kräuter Gewürze für Sodbrennen

Kräuter Gewürze für Sodbrennen

Basilikum:
Basilikumblätter helfen auch bei der Linderung von Sodbrennen sowie bei der Bekämpfung von Übelkeit und Gas. Das Kauen von 2 bis 3 Basilikumblättern minimiert die Magensäure.

Kamille:
Kamillentee wurde verwendet, um die Magensäure zu neutralisieren. Es wird auch von Menschen als Stressabbau verwendet.

Zimt:
Sie können auch Tees aus zerquetschtem Zimt oder Kardamom herstellen, um die Hitze von Sodbrennen zu kühlen. Fügen Sie 1 Teelöffel entweder zerstoßenes oder pulverisiertes Kraut zu 1 Tasse kochendem Wasser hinzu, ziehen Sie sie ab und trinken Sie.

Fenchel:
Laut Kräuterkundlern kann Tee aus Anis, Kümmel oder Fenchelsamen die Verbrennung von Sodbrennen erleichtern. Fügen Sie 2 Teelöffel von jedem von ihnen zu 1 Tasse kochendem Wasser hinzu, ziehen Sie 10 Minuten lang durch, gießen Sie ab und trinken Sie.

Knoblauch:
Obwohl viele Menschen Knoblauch für ihr Sodbrennen BLAME, können ein oder zwei Nelken die Verbrennung so schnell löschen, wie sie gekommen ist. Kauen Sie eine Knoblauchzehe, wenn Sodbrennen auftritt, oder lagern Sie ein paar Knoblauchzehen in Apfelessig, und trinken Sie einen Schluck Flüssigkeit, wenn Sodbrennen auftritt.

Roher Knoblauch ist ein leistungsfähiges Antibiotikum, und es ist bekannt, dass er den pathogenen Mikroorganismus abtötet, der bei Gastritis am häufigsten vorkommt.

Pfefferminz Öl:
Fügen Sie zwei Tropfen Pfefferminzöl zu 8 Unzen hinzu. von kaltem Wasser und trinken, wenn Sie Verdauungsstörungen haben. Wenn Sie diese Mischung nicht trinken können, saugen Sie ein Stück Pfefferminzbonbons, um Verdauungsstörungen und Magenreizungen zu lindern. Pfefferminzöl ist ein regelmäßiger Bestandteil in rezeptfreien Sodbrennen und ein hervorragendes Mittel gegen Sodbrennen.

Kurkuma:
Kurkuma regt die Verdauung an und verhindert Säurebildung und wird häufig in Currygerichten gefunden. Wenn Sie beim Kochen keine Kurkuma verwenden möchten, ist diese in Kapselform erhältlich und kann vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

8 – Küchenprodukte für Sodbrennen

Küchenprodukte für Sodbrennen

Mandeln:
Mandeln sind besonders gut für die Verdauung, da ihr hoher Ölgehalt die Magensäure neutralisiert. Nehmen Sie eine Handvoll (ca. 15-20) und eine halbe Stunde später sollte Ihr Sodbrennen verschwunden sein.

Apfelessig:
Rühren Sie 2 Esslöffel Apfelessig in 1/2 Tasse Wasser oder Apfelsaft und trinken Sie es sofort nach jeder Mahlzeit. Es beruhigt die Magenbeschwerden und bewirkt eine Verdauungsentlastung. Apfelessig kann auch in Tabletten- oder Kapselform eingenommen werden.

Backsoda:
Backsoda ist ein natürliches Antacida. Mischen Sie zwischen 1/2 und 1 Teelöffel Backpulver mit einem Glas Wasser, um die Säure zu neutralisieren und vorübergehend Sodbrennen, das durch sauren Rückfluss verursacht wird, zu lindern. Wenn Sie regelmäßig an Sodbrennen leiden, vermeiden Sie die Verwendung dieses Mittels. Es ist reich an Salz und kann Nebenwirkungen wie Schwellung und Übelkeit verursachen.

Buttermilch:
Um Sodbrennen zu lindern, trinken Sie eine halbe Tasse eiskalte Buttermilch. Sie können normale Vollmilch verwenden, aber die Auswirkungen von Sodbrennen sind nicht so schnell. Es wird dringend empfohlen, regelmäßig fermentierte Milch- und Sojaprodukte in Ihre Ernährung einzubeziehen, da diese dazu beitragen können, Probleme mit dem sauren Rückfluss zu beheben.

Senf:
Senf ist ein wenig bekanntes und überraschendes Mittel gegen Sodbrennen. Es funktioniert angeblich, weil es Kurkuma enthält, der ihm diese unverwechselbare gelbe Farbe gibt. Wenn Sie das nächste Mal einen sauren Rückfluss haben, probieren Sie 1 TL gelben Senf mit etwa einem halben Glas Wasser.

Kartoffel:
Kartoffelsaft neutralisiert nicht nur die Magensäure, sondern heilt auch die Speiseröhre. Es ist einfach, sicher und effektiv. Eine rohe Kartoffel saften und eine gleiche Menge kaltes Wasser hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung gut umrühren, bis sie von der Stärke trüb wird. Trinken Sie es sofort für das beste Ergebnis.

Um Sodbrennen zu stoppen, bevor es beginnt, versuchen Sie eine oder mehrere der folgenden Methoden:


Trinke mehr Wasser
Vermeiden Sie bestimmte Nahrungsmittel, die Ihr Sodbrennen auslösen.
Vermeiden Sie es, mindestens 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen zu essen
Essen Sie langsam und nehmen Sie kleinere Happen.
Folgen Sie einer gesunden Diät und einem Trainingsprogramm, um zusätzliche Pfunde zu verlieren.
Rauchen aufhören
Nimm die enge Jeans ab (enge Kleider üben zusätzlichen Druck auf den Bauch aus)
Heben Sie den Kopf Ihres Bettes einige Zentimeter an
Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sodbrennen häufig oder schwerwiegend ist
Manche Menschen können Sodbrennen beseitigen, indem sie einfach Wasser trinken. Wasser kann helfen, überschüssige Säure, die in die Speiseröhre spritzt, zu waschen.
Vermeiden Sie bestimmte Nahrungsmittel, die Ihr Sodbrennen auslösen.
Vermeiden Sie es, mindestens 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen etwas zu essen, damit sich Ihr Magen leeren kann, bevor Sie sich hinlegen.
Essen Sie langsam und nehmen Sie kleinere Bissen.
Übermäßiges Bauchfett kann Magensäure in die Speiseröhre zwingen, und dies kann Sodbrennen verschlimmern oder häufiger machen. Folgen Sie einem Diät- und Trainingsprogramm, um zusätzliche Pfunde zu verlieren.
Rauchen kann die Wirksamkeit des Muskels reduzieren, der Säuren im Magen hält. Aus diesem Grund (und so vielen anderen!) Ist es immer ein guter Zeitpunkt, um aufzuhören!
Nimm diese engen Jeans. Feste Kleidung übt zusätzlichen Druck auf den Bauch aus.
Wenn Sie häufig Sodbrennen verspüren, sollten Sie den Kopf Ihres Bettes um einige Zentimeter anheben. Dadurch wird es für Magensäure schwieriger, sich in die Speiseröhre zu bewegen.
Wenn Sie häufiges oder schweres Sodbrennen haben, suchen Sie einen Arzt auf. Es kann ein ernsthafter Zustand sein.

Leave A Reply

Your email address will not be published.